fbpx

Werkstätten

Psychologen gehen davon aus, dass 80% der menschlichen Persönlichkeit bis zum Alter von 8 Jahren geformt wird, während wichtige charakterliche Grundlagen bis zum Alter von 3 Jahren gebildet werden. Wenn Sie jedoch bereit sind, an Ihrer Veränderung zu arbeiten, sind diese Workshops dazu gedacht, die Ursachen Ihrer Probleme zu erkennen und zu lösen, anstatt die Folgen vorübergehend zu reduzieren.

Alle Workshops auf dieser Seite werden von Kosjenka Muk unterrichtet.

Beginnen wir mit der Wiederentdeckung!

Wir bieten Einzel- und Paarcoaching in Einzelstunden, online und per Telefon an.

Einführung in die Workshops

Integrativ-systemisches Coaching

Ein natürlicher Wunsch eines jeden Menschen ist es, Glück, Liebe, Erfüllung und kreative Selbstverwirklichung zu erreichen. Wir können jedoch nicht erwarten, dass sich unser Unterbewusstsein zusammen mit unseren Erfahrungen spontan, ohne unsere bewusste Anstrengung, ändern kann. Jeder Moment unseres Lebens ist eine Gelegenheit, einschränkende Glaubenssätze und Emotionen zu erkennen und damit zu beginnen, sie zu verändern.

Unsere tiefsten, oft sehr unbewussten und einschränkenden Glaubenssätze (“Ich bin nicht in Ordnung”; “Es ist nicht genug da”; “Ich verdiene keine Liebe, kein Glück usw.”) können sogar im Widerspruch zu unseren bewussten Überzeugungen stehen. Wir können uns ihrer jedoch bewusst werden, wenn wir lernen, zuzuhören und auf unsere subtilen emotionalen Muster zu achten (und, besonders wichtig, wenn wir eine unbedingte Ehrlichkeit mit uns selbst praktizieren). Wir können solche Überzeugungen entdecken, indem wir unser eigenes Leben beobachten: indem wir bemerken, welche Probleme immer wieder auftauchen, welche Art von Menschen und welche Lebensumstände wir anziehen (oder nicht anziehen können) usw.

Unsere tiefsten Überzeugungen sind die, die wir in der frühesten Phase des Lebens erwerben. Sie stellen ein Fundament und einen Filter für alle weiteren Erfahrungen dar und haben Einfluss darauf, wie wir alle späteren Erfahrungen interpretieren. Auf diese Weise schaffen wir uns ein stabiles Weltbild, das uns wiederum so selbstverständlich wird, dass wir es nie in Frage stellen.

Deshalb sind die kritischen emotionalen Blockaden auf dem Weg zu einem besseren Leben auch die am schwierigsten zu erkennenden, weil es schwierig sein kann, sich eine andere Realität überhaupt vorzustellen.

Wir übernehmen solche Überzeugungen in erster Linie von unseren Eltern und anderen wichtigen Figuren in unserem frühen Leben, aus ihren Worten und ihrem Verhalten, aber wir erhalten sie auch auf der nonverbalen, emotionalen Ebene. Wichtig sind auch unsere eigenen Erfahrungen, wobei in der Regel die schmerzhaftesten die sind, an die wir uns am besten erinnern. Das ist so, weil solche Erfahrungen für Kinder unerwartet und beängstigend sind, aber sie müssen sie in ihr Weltbild einpassen und tun dies, indem sie “negative” Glaubenssätze bilden.

Auf diese Weise werden Emotionen und ganze Teile der Persönlichkeit verdrängt (zusammen mit Teilen unserer ursprünglichen Identität und ursprünglichen Qualitäten wie Freude, Liebe, Selbstvertrauen…). Das hat zur Folge, dass diese Teile nicht wie der Rest unserer Persönlichkeit reifen, sondern auf dem gleichen Entwicklungsstand bleiben wie zu der Zeit, als das Trauma auftrat. Wir alle tragen viele solcher unreifen Persönlichkeitsanteile in uns, die in Situationen, die uns an das ursprüngliche Trauma erinnern, leicht aktiviert werden können. Dies führt zu irrationalen und übertriebenen Reaktionen von Wut, Angst, Scham, Eifersucht usw. Solche Persönlichkeitsanteile können unrealistische Erwartungen an uns selbst oder an andere Menschen stellen, z.B. dass sie uns das geben sollen, was wir von unseren Eltern nicht bekommen konnten.

Psychologen glauben, dass 80% der menschlichen Persönlichkeit bis zum Alter von 8 Jahren geformt wird, während wichtige Charakterfundamente bis zum Alter von 3 Jahren gebildet werden. Wenn Sie jedoch bereit sind, an Ihrer Veränderung zu arbeiten, werden diese Workshops geschaffen, um die Ursachen Ihrer Probleme zu identifizieren und zu lösen, anstatt die Folgen vorübergehend zu reduzieren.

Zusammenfassung der Workshops

Dieser Workshop konzentriert sich auf Ihre Beziehung zu sich selbst als Schlüsselaspekt eines guten Lebens.

Ihr Selbstbild bestimmt Ihre tägliche Stimmung, die Kommunikation mit anderen, die Reaktionen auf Lebenserfahrungen und den Grad, bis zu dem Sie sich unbewusst erlauben werden, Ihre Ziele zu verwirklichen. In der Regel ist das Haupthindernis für die Verwirklichung jeglicher Ziele, ob spirituell oder materiell, ein tief unterdrücktes Gefühl, dass wir es nicht verdient haben.

Sind Sie zufrieden mit der Art und Weise, wie Sie sich selbst wahrnehmen und mit Ihrem normalen Geistes- und Gefühlszustand? Bemerken Sie, dass es Ihnen an Selbstvertrauen fehlt oder dass Sie ein falsches, aggressives Selbstvertrauen ausstrahlen? Sind Sie zufrieden mit Ihrer Kommunikation mit anderen und mit Ihrer Fähigkeit, Liebe zu geben und zu empfangen? Reagieren Sie mit Ärger, Angst oder fühlen Sie sich gedemütigt, wenn andere Menschen sich unangenehm verhalten? Trauen Sie sich, große Ziele zu verfolgen, oder geben Sie es auf, weil Sie das Gefühl haben, dass solche Ziele für Sie unerreichbar sind? Lieben Sie sich selbst?

Lernen Sie, wie Sie sich selbst wirklich nahe kommen; wie Sie sich selbst lieben und Ihre Emotionen erforschen können, um einschränkende Glaubenssätze zu identifizieren und zu heilen. Heilen Sie Schuldgefühle und Anhaftung an Leiden.

Lernen Sie, jeden Moment Ihres Lebens zu genießen und Ihre Lebensleidenschaft zu wecken. Konfrontieren Sie “schwierige Menschen” ruhig und ohne Wut oder Angst.

Dieser Workshop enthält Schlüsselideen, Übungen und Praktiken, die in langjähriger Erfahrung entwickelt wurden.

Empfohlene Artikel:

Was ist Selbstwertgefühl?

Selbstwertgefühl und Gewalt

Sprich, wenn du wütend bist, und du wirst die beste Rede halten, die du jemals bereuen wirst. (Ambrose Bierce)

Ertappen Sie sich oft bei dem Gedanken: “Wenn ich nur besser wüsste, wie ich auf diese Person reagieren sollte! Wenn ich nur gemerkt hätte, dass diese Worte ein Angriff gegen mich waren! Hätte ich vielleicht besser reagieren können, anstatt wütend zu werden und Beleidigungen auszustoßen? Wie könnte ich die richtigen Worte finden, wenn ich mich ausdrücken möchte?…”

Unreifes und unüberlegtes Verhalten ist weit verbreitet. Die meisten Menschen sehen andere durch ihre emotionalen und mentalen Filter und Projektionen. Wir alle können in jedem Gespräch leicht kindliche, unrealistische Emotionen erleben, die durch winzige, irrelevante Auslöser hervorgerufen werden können.

Lügen, offene oder versteckte Aggressionen, Zynismus, Opferspiele, Machtkämpfe… sind alltägliche Situationen. Die meisten Menschen hatten keine Chance zu lernen, mit solchen Situationen auf reife Weise umzugehen. Häufige Reaktionen sind Kampf oder Flucht statt sich beharrlich, aber respektvoll auszudrücken.

In diesem Workshop können Sie lernen, wie Sie das Beste für sich selbst, für den anderen und für Ihre Beziehung tun können. Mit ein wenig investierter Zeit und Mühe können Sie Ihre Beziehungen in eine Quelle der Begeisterung, des Glücks und der Erfüllung verwandeln, statt in Verwirrung und Leid.

In diesem Workshop werden Sie lernen:

  • unerwünschtes Verhalten zu identifizieren

  • zu verstehen, was in der anderen Person vorgeht und was ihre Motivation ist

  • Typen schwieriger Persönlichkeiten und wie man mit jeder von ihnen umgeht

  • wie man das das Beste aus anderen Menschen herauszuholen

  • die eigenen Gefühle zu verstehen und sie auf reife Weise auszudrücken

  • wie man jemandem zeigt, dass er seine Grenzen überschritten hat

  • in schwierigen Gesprächen einfallsreich zu bleiben

  • verbale SelbstverteidigungVerteidigung am Arbeitsplatz und in anderen spezifischen Situationen

  • Nonverbale Kommunikation erkennen und verstehen

  • …und vieles mehr!

Empfohlene Artikel:

Die Kunst der Kommunikation, Macht und Manipulation

Nonverbale und subtile Kommunikation

Grenzen setzen

Liebesbeziehungen bringen alles zum Vorschein, was wir von unseren Eltern über Beziehungen, Liebe und Kommunikation gelernt haben. Eine solche intime Beziehung zu einem anderen Menschen ist ein Spiegel, der alle unsere emotionalen Muster und Themen reflektiert, aber auch alle positiven Aspekte unserer Beziehungen zu uns selbst.

Unser “inneres Kind” wird oft von Umständen oder dem Typ Mensch angezogen, der unbewusst mit Liebe assoziiert wird. Vielleicht haben Sie als Kind gelernt, Liebe mit Kampf, Abhängigkeit, Angst oder sogar Einsamkeit gleichzusetzen. Vielleicht haben Sie angefangen zu glauben, dass Liebe unerreichbar ist, dass Sie sie nicht verdienen oder dass Sie sie nur dann verdienen, wenn Sie Ihr wahres Selbst und Ihre Bedürfnisse opfern …

Einige Menschen, die es leid sind, immer wieder die gleichen Muster zu wiederholen, oder sogar noch in der Kindheit, kommen zu dem Schluss, dass es besser ist, allein zu sein, als verletzt zu werden – oder sie hoffen, dass sich die äußeren Umstände ändern werden, ohne dass sie sich mit ihren emotionalen Problemen auseinandersetzen. So können sie Gelegenheiten für wunderbare Erfahrungen von Liebe, Vertrauen und Intimität mit einem anderen Menschen und für intensives persönliches Wachstum innerhalb einer intimen Beziehung verpassen.

Sie können die Art von Partnerschaft schaffen, die Sie sich wünschen! Wenn Sie sich in einer vielversprechenden Beziehung befinden, kann sich deren Qualität in vielerlei Hinsicht verbessern, und Sie können sich jahrelanges Lernen durch Versuch und Irrtum ersparen … und vielleicht sogar Jahre, in denen Sie sich langsam einschließen und leiden. Wenn Sie sich eine neue Beziehung wünschen, können Sie lernen, sich dafür zu öffnen, den für Sie bestmöglichen Partner auszuwählen und sich bestmöglich auf eine Beziehung vorzubereiten, die Ihr Leben wirklich erfüllt. Dieser Workshop befasst sich mit:

  • Intensive Arbeit am Erkennen und Auflösen von Selbstsabotage im Kontext einer erfolgreichen Partnerschaft;

  • Erkennen von Altersrückschritten und Projektionen und der Umgang damit

  • Qualitätskommunikation (insbesondere unter Berücksichtigung der Geschlechterunterschiede)

  • Konflikt lösen

  • Intimität und Vertrauen schaffen

Dieses Seminar ist sowohl für Singles als auch für Menschen gedacht, die einen Partner haben und ihre Beziehung verbessern wollen. Es ist nicht notwendig, es mit einem Partner zu besuchen (obwohl es empfehlenswert ist).

Empfohlene Artikel:

Liebe und Beziehungsende

Muster in der Liebe

Leidenschaft lebendig halten

Unser Verfahren

Wie unser Coaching funktioniert

Unser Coaching ist schnell und zielgerichtet – in nur einer Sitzung können Sie die Wurzeln Ihres Problems herausfinden und einen großen Schritt zur Lösung des Problems machen.

Schnell und fokussiert

In nur einer Sitzung können Sie die Wurzeln Ihres Problems herausfinden und einen großen Schritt zur Lösung des Problems machen.

Wir sind respektvoll

Wir drängen Sie nicht, verwenden keine suggestiven oder manipulativen Methoden, sondern helfen Ihnen, Ihre eigene innere Weisheit zu finden.

Permanente Lösungen

Wir konzentrieren uns darauf, die Ursachen von Problemen dauerhaft zu lösen, anstatt die Folgen vorübergehend zu lindern.

Innere Stärke

Wir helfen Ihnen, Ihre eigenen inneren Kräfte und Ressourcen zu finden, anstatt für Sie zu entscheiden und Sie abhängig zu machen.

Heilung und Integration

Anstatt Ihnen zu helfen, unangenehme Emotionen "loszuwerden", helfen wir Ihnen, sie zu heilen und als neue Motivation und Ressourcen zu integrieren.

<15
Erfahrungsjahre

Unsere Facebook-Seite
Unsere Facebook-Support- und Konversationsgruppe

Eine Sitzung planen

info@iscmentoring.eu

Werden Sie ein Integrativer Systemischer Coach Trainer

Integrative systemische Coaching-Ausbildung ermöglicht es Ihnen, anderen zu helfen, ihre Beziehungs- und Gefühlsmuster aufzulösen, einschränkende Überzeugungen loszulassen und verlorene Qualitäten und verlorene Identität zu integrieren.

Werden Sie ein Integrativer Systemischer Coach Trainer

Integrative systemische Coaching-Ausbildung ermöglicht es Ihnen, anderen zu helfen, ihre Beziehungs- und Gefühlsmuster aufzulösen, einschränkende Überzeugungen loszulassen und verlorene Qualitäten und verlorene Identität zu integrieren.

Online-Coaching für Einzelpersonen und Paare

Integratives Systemisches Coaching kann Ihnen in verschiedenen Lebensbereichen helfen, in denen Sie sich festgefahren fühlen, unangenehme Emotionen und Selbstsabotage erleben.

Kontakt

info@iscmentoring.eu
+385 98 9205 935
kosjenka.muk

"Bis du das Unbewusste bewusst machst, wird es dein Leben lenken und du nennst es Schicksal."

- C.G.Jung
© 2021
Integratives systemisches Coaching
de_DEDeutsch

Bewerbung als Trainerin oder Trainer

Werden Sie ein Integrativer Systemischer Coach Trainer

Integrative systemische Coaching-Ausbildung befähigt Sie, anderen bei der Lösung ihrer Beziehungs- und Gefühlsmuster zu helfen, einschränkende Überzeugungen loszulassen und verlorene Qualitäten und verlorene Identität zu integrieren.